Aktuelles

Was ist los in Sankt Sophien? Hier sehen Sie alle neuen Nachrichten auf einen Blick.

Termine in der Kinder- und Jugendarbeit | November – Dezember 2019

7. November 2019

Hier gibt es die wichtigsten Termine in der Kinder- und Jugendarbeit an Sankt Sophien im Überblick: Mo, 11.11.2019 18:15 Uhr St. Martin, Start in der Kirche Fr, 15.11.2019 18:00 Uhr Hl. Messe mit anschließender Pfarrversammlung und Dankeschönmahl für alle Aktiven – auch in der Kinder- und Jugendarbeit So, 17.11.2019 10:30 Uhr Hl. Messe; parallel mit.. weiter →

Weihnachtsmarkt 2019

7. November 2019

Am Sonntag, dem 1. Dezember 2019, (1. Advent) findet der dreizehnte Weihnachtsmarkt statt. Um 10 Uhr geht es in der Katholischen Sophienschule los. In adventlicher Atmosphäre werden an den Ständen weihnachtliche Bastelarbeiten, Bücher, Devotionalien, Handarbeiten, Kunsthandwerk, Getränke, Kaffee, Kuchen und andere kulinarische Genüsse angeboten. Mit etwas Glück kann man bei einer Tombola und einem Glücksrad.. weiter →

Die Hamburger Straße – Vom Reitweg zur Magistrale

4. November 2019

Herr Reinhard Otto von der Geschichtswerkstatt Barmbek e.V. hält am 7. November 2019 um 18:30 einen Vortrag im Stadtteilzentrum BASCH, Wohldorfer Str. 30, Großer Saal einen Vortrag über die  Hamburger Straße und lädt hierzu herzlich ein. Der Eintritt ist frei. Spenden sind aber gerne gesehen. weiter →

Monatsbrief November 2019: Gottesdienste und Veranstaltungen

30. Oktober 2019

Klicken Sie HIER zu 2 Seiten: Gottesdienste + Veranstaltungen im November Lieber Beter! Am Samstag, dem 9. November, dem Tag des Ewigen Gebetes an Sankt Sophien, sind Sie herzlich willkommen in unserer Kirche, um in Stille vor dem Allerheiligsten in Anbetung zu verweilen. Wir nehmen uns Zeit, um zu verstehen, was uns die Eucharistie sagt: „Das.. weiter →

ARS-Konzert 25.10.2019-Nachklang

29. Oktober 2019

Am 25.10.2019 gab es n der Sankt Sophien Kirche ein ARS-Konzert der besonderen Art. Die bekannte Künstlerin YOUNG-JA BANG CHO präsentierte von ihr erstellte Kunstwerke ,welche sie unter das Motto (ER)SCHÖPFENDE ARBEIT stellte. Frau Bang-Cho gibt dazu eine Erklärung zu Ihren Kunstwerken ab wie folgt:“ Für jedes Leinwandbild schöpfe ich Papier aus Maulbeerbaumbast. Die Rinde.. weiter →