BARMBE(C)KER GESCHICHTE & GESCHICHTEN

10. November 2017  

Plakat.inddUnter dem Titel „Eine kleine Barmbe(c)k-Chronik in 60 Bildern“ hielt Herr Reinhard Otto von der Geschichtswerkstatt Barmbek im Rahmen von Punkt 12 im Mai einen Vortrag über unsere Geschichte. Dieser Vortrag galt als Vorgeschmack auf sein geplanten Vortrag, den er jetzt im Stadtteilzentrum BARMBEK BASCH halten wird.

In zwei ausführlichen Vorträgen der Geschichtswerkstatt Barmbek haben Sie die Gelegenheit, Unbekanntes, Erstaunliches und Neues aus und über Barmbek zu erfahren. Wir blicken im ersten Teil zurück auf die Anfänge und gehen dann im zweiten Teil weiter bis in die heutige Zeit. Lassen Sie sich überraschen, wenn mit vielen Bildern und Geschichten die Menschen und Ereignisse der Barmbe(c)ker Geschichte wieder lebendig werden.

25. Oktober 2017 – 19:00 Uhr :

Teil 1 – Von der Eiszeit bis 1950

„Die Hufner, der Lord und ein Schumacher“

23. November 2017 – 19:00 Uhr

Teil 2 – Von den fünfziger Jahren bis Donnerstag

„Die Hochbahnschleife, ein Einkaufszentrum und das Quartier 21″

Ort:   Stadtteilzentrum BARMBEK BASCH – Wohldorfer Straße 30 – Großer Saal

Beginn:      19:00 Uhr

Dauer:       ca. 90 Minuten

Der Eintritt ist frei – wir freuen uns aber über kleine und größere Spenden