Buchtipp

Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die wir als lesenswert erachten. Gerne nehmen wir auch Ihre Vorschläge entgegen.

Katholischer Kinder- und Jugendbuchpreis 2017 verliehen

19. März 2017

Der Katholische Kinder- und Jugendbuchpreis der Deutschen Bischofskonferenz 2017 geht an Anna Woltz. Anna Woltz: Gips oder Wie ich an einem einzigen Tag die Welt reparierte Fitz und ihre kleine Schwester Bente sind unterwegs zur Wohnung ihres Vaters, als es passiert. Ein Sturz mit dem Fahrrad. Bente muss ins Krankenhaus und Fitz gleich mit. Statt.. weiter →

Anna Woltz: Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess

27. Februar 2017

Anna Woltz: Meine wunderbar seltsame Woche mit Tess Carlsen Verlag Eine überraschende Wende nehmen die Ferien für den neunjährigen Samuel, als er Tess kennenlernt. Statt Fußballspielen am Strand und Eis essen, hilft er Tess ihren bisher unbekannten Vater zu treffen. Verzwickt ist die Situation dadurch, dass auch Tess Vater nicht von seiner Tochter weiß. Um.. weiter →

Buchtipp: Der Kämpfer im Vatikan

6. August 2016

Gerne möchten wir Ihnen das Buch über unseren Papst Franziskus nahelegen. Andreas Englisch berichtet hier in spannender Weise über Papst Franziskus. Es ist absolut kein trockenes Buch. Einmal angefangen zu lesen, werden sie nicht mehr aufhören können. Seit Papst Johannes Paul II beobachtet der Schriftsteller und Journalist, Andreas Englisch, den Vatikan. Sein Schreibstil ist gut verständlich und.. weiter →

Buchtipp: „Geliebt!“

27. Juni 2016

Gott ist Liebe, dennoch fällt es vielen Menschen schwer seine bedingungslose Liebe einfach so anzunehmen. Schon im ersten Kapitel ertappt mich Wayne Jacobsen dabei, dass ich lange Zeit eine „Gänseblümchen Christin“ war. Vom „Gänseblümchen –Christ“ bis zu der „Zuversicht auch in schweren Zeiten auf Gott bauen zu können“, leitet der Autor Wayne Jacobsen den Leser.. weiter →

Buchtipp: „Bestimmt wird alles gut“

1. Juni 2016

Kirsten Boie und Jan Birck: Bestimmt wird alles gut Klett Kinderbuch naharok said (Guten Tag)! Gerne empfehlen möchte ich ein Buch in deutscher und arabischer Sprache, das die Flucht eines syrischen Mädchens mit ihrer Familie über das Mittelmeer nach Deutschland erzählt. Die zehnjährige Rahaf schildert ihren Alltag im vom Krieg geprägten Homs, beschreibt die gefährliche.. weiter →