Eine Kinderbibel für jeden Tag.

4. August 2012  

Wer eine nicht nur theologisch fundierte und sprachlich anspruchsvolle, sondern zudem eine hochwertig gestaltete sowie thematisch vielfältige Bibel für Kinder ab 5 Jahren sucht, der kommt um „Die Bibel für Kinder, erzählt von Margot Käßmann“ aus dem Herder-Verlag nicht herum.

Der Autorin ist ein wahrer Spagat gelungen: Diese Bibel ist in einer wundervoll kindgerechten, aber trotzdem poetischen Sprache verfasst. Andere Publikationen dieser Art tun sich häufig dadurch hervor, den Inhalt der einzelnen Erzählungen der Bibel zu verflachen oder gar ihren Kern zu verfehlen. Über diesen Verdacht ist die Autorin völlig erhaben, was man freilich von einer früheren Bischöfin erwarten darf.

Bemerkenswert ist jedoch schon, dass Margot Käßmann in jeder der etwa 100 Geschichten nicht nur das Wesentliche trifft, sondern es auch theologisch unangreifbar darzustellen versteht. Das ist wahre Kunst, vor allem wenn man bedenkt, dass die einzelnen Beiträge in der Regel nicht mehr als 1 bis 2 Seiten umfassen.

Wahre Kunst sind auch die Illustrationen von Carla Manea. Es sind Bilder für Kinder, aber völlig frei von Kitsch, gemalt in warmen, pastellfarbenen Tönen. Besonders schön ist, dass etliche der abgebildeten Personen über sehr ausdrucksvolle Gesichter verfügen.

Die Bibel eignet sich sehr gut zum täglichen Vorlesen für zu Hause. Altes und Neues Testament umfassen jeweils etwa die Hälfte der 142 Seiten. Einige Geschichten gehören nicht zum häuslichen Standardrepertoire, so dass auch so manch Erwachsener noch dazulernen wird. Da die Bibel thematisch außerordentlich breit aufgestellt ist und weite Teile des sogenannten Lesejahres aufgreift, kann sie auch sehr gut als ergänzendes Material für Kindergottesdienste verwendet werden. Was dies betrifft, gibt es kaum gute Alternativen. Insgesamt betrachtet ist Folgendes festzustellen: Ein rundherum gelungenes Buch, dass sowohl inhaltlich als auch ästhetisch höchste Ansprüche erfüllt. Mein Tipp: Unbedingt kaufen!
Herder Verlag, Freiburg, EAN 9783451710568, €14,95
Georg Ruhmann