EK 2020 | Wie geht es weiter?

11. Mai 2020  

Liebe Eltern,
liebe Erstkommunionkinder,

ich erhalte derzeit Anfragen, wie es mit der Erstkommunionvorbereitung weitergehen kann.

Seit 6. Mai 2020 ist es im Erzbistum Hamburg unter Auflagen gestattet, Gottesdienste zu feiern. Auch in Sankt Sophien haben wir am letzten Wochenende damit begonnen. Vieles muss sich im Laufe der Zeit noch einspielen. Ich bin da optimistisch, dass uns dies gemeinsam gelingt.

In der Mitteilung des Generalvikars vom 5. Mai 2020 heißt es (Allgemeine Regelungen, Punkt 6c): https://www.erzbistum-hamburg.de/Corona-Pandemie_Regelungen-fuer-Gottesdienste-und-Veranstaltungen

Erstkommunionen in Gruppen bleiben bis auf weiteres ausgesetzt. Kinder, die die Erstkommunionvorbereitung durchlaufen haben und deren Eltern es wünschen, können in Absprache mit dem Pfarrer einzeln oder in kleiner Zahl zur Erstkommunion gehen; dies schließt die spätere Teilnahme an der feierlichen Kommunion in der Gruppe nicht aus.

D.h. es wird auch bis zum Beginn des neuen Schuljahres keine gemeinsame Erstkommunion in der Gruppe geben.

Die wichtigste Information für den kommenden Samstag, 16. Mai 2020: Der Familientag entfällt.

Weitere Informationen werde ich Ihnen in Abstimmung mit der katholischen Sophienschule am Ende der Woche mitteilen können.

Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie sich gern an mich wenden.

Bleiben Sie frohen Mutes und vor allem gesund!
Ihr
Pater Daniel