Johannes Prassek

Märtyrer aus Sankt Sophien (1911-1943)

„Es geht alles vorbei, und dann kommt nur noch Gott

und das ist unendlich schön.“

1943 wurden drei Priester der Herz-Jesu-Kirche in Lübeck, Eduard Müller, Hermann Lange und Johannes Prassek, zum Tode verurteilt und zusammen mit Pastor Karl-Friedrich Stellbrink in Hamburg hingerichtet. Da Eduard Müller und Johannes Prassek keine Angehörigen mehr hatten, wurden ihre Körper verbrannt und ihre Asche in alle Winde zerstreut. Sie sind im Namenlosen untergegangen.

Kaplan Johannes Prassek wurde am 13. August 1911 hier in Hamburg-Barmbek geboren. Er war ein Arbeiterkind. Seine Familie wohnte im Gerstenkamp. Sein Vater war Maurer und kam aus Oberschlesien. Seine fromme Mutter (Konvertitin) stammte aus Mecklenburg…  (hier geht es zum ganzen Artikel)

 

15.11.15 Gedenken an die vier Lübecker Märtyrer

10. Oktober 2015

Im November gedenken wir des 72. Jahrestages der Hinrichtung der vier Lübecker Märtyrer – Hermann Lange, Eduard Müller, Johannes Prassek und Karl-Friedrich Stellbrink. Sie sind eingeladen am Sonntag, dem 15. November um 18 Uhr zu einer Lichterprozession und anschließender ökumenischer Andacht im Großen Michel mit Bischöfin Kirsten Fehrs und Weihbischof Norbert Werbs. Beginn ist am.. weiter →

Feierliche Übergabe eines Bildes von Johannes Prassek

22. Januar 2015

Unsere Gemeindemitglieder Elke Elsner-Luckmann  und Peter Krauze (1. Vorsitzender des Pfarrgemeinderats) überreichten in der Kirche Mariä Himmelfahrt am 2. Weihnachtstag ein Bild von Johannes Prassek (Märtyrer aus Sankt Sophien 1911-1943) an die Pfarrei zu Händen P. Hans-Joachim Winkens. http://www.johannes-prassek.de/feierliche-uebergabe-eines-bildes-unseres-kirchenpatrons-seliger-johannes-prassek/ weiter →

Ökumenische Andacht zur Erinnerung an die Lübecker Märtyrer

10. November 2014

Im November gedenken wir des 71. Jahrestages der Hinrichtung der vier Lübecker Märtyrer – Hermann Lange, Eduard Müller, Johannes Prassek und Karl-Friedrich Stellbrink. Sie sind eingeladen am Sonntag, dem 16. November um 18 Uhr zu einer Lichterprozession und anschließender ökumenischer Andacht in der Krypta des Großen Michels mit Bischöfin Kirsten Fehrs und Weihbischof Norbert Werbs. Beginn ist am Untersuchungsgefängnis Holstenglacis (damals Hinrichtungsort),.. weiter →

Ökumenischer Gottesdienst zum 70. Jahrestag der Ermordung der vier Lübecker Märtyrer

1. November 2013

Anläßlich des 70. Jahrestages der Ermordung der vier Lübecker Märtyrer findet am Sonntag, dem 3. November um 18 Uhr ein Gedenkgottesdienst mit Bischöfin Fehrs und Weihbischof Dr. Jaschke statt. Sie sind eingeladen in den Kleinen Michel, Michaelisstraße 5 zuvor um 17.00 Uhr: Stille Mahnwache an der Gedenktafel · Holstenglacis Wir in Sankt Sophien fühlen uns.. weiter →

Boule im Johannes Prassek-Park

11. August 2013

Wie wäre es mal mit ein paar Runden Boule im Johannes Prassek-Park? Dort gibt es eine Boule-Bahn und die Kugeln liegen in dem Schrank ein paar Meter links daneben, dort wo die großen Schachfiguren untergebracht sind. Den Schlüssel zu dem Schrank bekommen Sie entweder im Pfarrbüro (Tel. 180 25 000 9) oder bei Herrn Helmhart.. weiter →