Monatsbrief April : Gottesdienste und Veranstaltungen

26. März 2018  

Klicken Sie hier zu 2 Seiten: Gottesdienste + Veranstaltungen im April

Liebe Gemeinde!

Liebe Besucher von Sankt Sophien!

Am Samstag, dem 28. April ist es soweit.

Da werden wir, fr. Christoph Tobias Brandt und fr. Augustinus Johannes Hildebrandt, von Erzbischof Dr. Stefan Heße bei Ihnen in Sankt Sophien zu Priestern geweiht. Und das passt! Beide sind wir nämlich Nordlichter, fr. Christoph ist 1986 in Pasewalk in Mecklenburg-Vorpommern geboren und hat später in Vechta (Südoldenburg) gelebt und ich bin 1984 hier, in der schönen Hansestadt geboren und auch aufgewachsen. Beide kommen wir aus der katholischen Diaspora. Beide haben wir erst als junge Erwachsene die Taufe empfangen. Nach verschiedenen Stationen in unserem Leben sind wir beide im Jahre 2012 in den Dominikanerorden eingetreten und haben dort zusammen 2014 die zeitliche und 2017 die feierliche Profess abgelegt. Zusammen wurden wir letzten Oktober in Vechta, fr. Christophs Heimat, zu Diakonen geweiht. In den letzten Monaten haben wir als Diakone an verschiedenen Orten gewirkt, fr. Christoph in Braunschweig und ich im tiefen Süden des Landes, in Freiburg. Nun werden wir also, wieder gemeinsam, in meiner Heimat den nächsten wichtigen Schritt in unserer Berufung gehen. Wir freuen uns beide sehr, dieses besondere Fest mit Ihnen in Sankt Sophien feiern zu dürfen. Ich freue mich besonders auch deshalb, weil ich in Sankt Sophien seit meinem Noviziat auch eine Heimat gefunden habe, zu der ich immer wieder gerne zurückkehre. So möchte ich auch gerne meine Primiz, meine erste Messe als Priester, am Sonntag, dem 29. April um 10:30 Uhr, mit Ihnen in Sankt Sophien feiern. Bei beiden Festen würden wir uns sehr über Ihre Mitfeier freuen und bitten Sie von Herzen um Ihr Gebet im Zugehen auf diesen wichtigen Schritt für uns!

In herzlicher Verbundenheit,

Ihr fr. Augustinus