Planschbecken-Saison 2018

25. Mai 2018  

Planschbecken am Biedermannplatz wieder in Betrieb 

Seit sechs Jahren schon engagieren sich Mitglieder der  Sankt Sophien Gemeinde ehrenamtlich als sogenannte „Planschbeckenpaten“. Diese Patenschaft wurde erforderlich, da das Bezirksamt nicht genügend Mitarbeiter für das Betreiben des Planschbeckens zur Verfügung stellen kann.

Aufgrund einer neuen Chemikalienabgabenverordnung, welche im letzten Jahr in Kraft trat, konnte das Planschbecken seit Juli 2017 nicht mehr betrieben werden. Nach vielen Gesprächen mit dem Bezirksamt Nord – Abteilung Stadtgrün-  ist es jetzt endlich gelungen, dass die ehrenamtlichen Paten der Sankt Sophien Gemeinde eine Einweisung zur Chlorbehandlung erhalten haben, welche der neuen Chemikalienabgabenverordnung gerecht wird.  Diese Einweisung fand glücklicherweise noch vor Pfingsten 2018 statt, sodass die Kinder der Umgebung des Planschbeckens bereits zu Pfingsten das tolle warme Wetter  mit Planschen im Becken genießen können.

Es freuen sich die „Paten“ Georg Ruhmann, Thomas Ziegler und Manfred Wachter, die gerne weiterhin das Planschbecken ehrenamtlich betreuen. (MW)