Reisen und Ausflüge

Gemeinsam reisen und gemeinsame Ausflüge mit Rad, Bus, Zug oder zu Fuß – auf geht’s!

Gemeindefahrt 2018

9. Januar 2018

Sankt Sophien-Pilgerfahrt ins Heilige Land 3.-10.10.2018 Herzlich sind Sie eingeladen zur Pilgerfahrt ins Heilige Land mit Reiseleiter Herrn Peter Krauze und Dominikanerpater Thomas Krauth als geistlichem Begleiter. Preis: 1260 € (Flug ab Hamburg, Hotel, Halbpension). Info und Anmeldungen bei Herrn Peter Krauze: Tel. 0176 431 050 74. Reiseprogramm: Kath. Gemeinde Sankt Sophien – Pilgerfahrt ins.. weiter →

Sa. 23.9.2017 Fahrradtour zur Bunthäuser Spitze

24. August 2017

Liebe Interessierte an der Bewegung mit dem Fahrrad! Nach längerer Pause wollen wir mal wieder auf das Fahrrad steigen.  Diesmal soll es zur Bunthäuser Spitze gehen, die sich im Stadtteil Moorwerder befindet . Hier teilt sich die  Elbe in Norder- und Südrelbe und hier steht der kleinste  Leuchtturm von Hamburg umgeben von herrlicher Natur.. Bevor.. weiter →

Sa. 8.Juli 2017 Gemeindeausflug nach Hildesheim

31. Mai 2017

Liebe Gemeindemitglieder, Sie und Ihre Familien sind herzlich eingeladen, am diesjährigen Gemeindeausflug teilzunehmen. Während in Hamburg noch das Gipfeltreffen der G20 Nationen stattfindet, fahren wir mit einem bequemen Reisebus nach Hildesheim , um dort den Mariendom und/oder andere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen oder einfach die Stadt zu erkunden. Das besondere Highlight ist die Besichtigung des Mariendoms,.. weiter →

PORTUGAL (Fatima)

2. Oktober 2016

mit FATIMA (100 Jahre Marienerscheinungen) Bezaubernde Städte, beeindruckende Landschaften und Fatima, einer der wichtigsten Pilgerorte der Welt – all das ist Portugal. 24.-29.03.2017                    PREIS: 620,- € geistlicher Begleiter – Pater Markus Langer OP Sankt Sophien Gemeinde Hamburg *Flug Hamburg-Lissabon-Hamburg *Transfers vom/zum Flughafen Lissabon *Moderner Reisebus *5 Übernachtungen im Fatima in 4-Sterne Hotel (Doppelzimmer, Bad/WC) *Halbpension.. weiter →

Radtour vom 28.08.2016

27. August 2016

Warum nicht einmal eine Radtour durch den Ohlsdorfer Friedhof. Es gibt eine Menge zu sehen und es ist ein wunderschöner Park. Natürlich ist es auch ein Ort der Ruhe und man sollte sich auch entsprechend benehmen. Manfred hatte die Tour vorbereitet und wollte uns vordergründig die schöne Parkanlagen näher bringen. Auch die verschieden Bestattungsmöglichkeiten wurden.. weiter →