Monatsbrief Juli: Gottesdienste und Veranstaltungen

Klicken Sie hier zu 2 Seiten: Gottesdienste + Veranstaltungen im Juli

Liebe Gemeinde!
Liebe Besucher von Sankt Sophien!
In den ersten Juli-Tagen geht ein weiterer Alpha-Glaubenskurs unserer Pfarrei zu Ende. Wiederum haben sich rund 20 Gäste Woche für Woche getroffen, um mehr über den Glauben zu erfahren und sich auszutauschen.
Ich empfinde es jedes Mal als eine großartige Sache, dass wir diesen Kurs in unserer Gemeinde anbieten können. Er gibt vielen eine wunderbare Gelegenheit, im geselligen und doch zugleich vertraulichen Rahmen über persönliche religiöse Gedanken und Fragen ins Gespräch zu kommen. Ja, mehr noch: Er gibt Gelegenheit, wenn man möchte, neue Glaubensschritte zu gehen, neu anzufangen, in der Heiligen Schrift zu lesen oder zu beten. Manches klärt sich dabei. Manches macht nachdenklich. Manches öffnet einem eine neue Welt.
Vielen Dank auch diesmal an alle, die diesen Kurs möglich gemacht haben! Durch ihr begleitendes Gebet, durch ihre Mithilfe beim Auf- und Abbau der Tische und der Technik, das Herrichten der Räume, das Kochen, den Begrüßungsdienst, die Vorträge, die musikalische Begleitung, die Moderation der Abende und manch andere Unterstützung. Das ist super schön zu sehen, wie so viele Menschen zusammenspielen und das Ganze etwas wird, was Gott gerne nutzt, um die Herzen der Menschen anzurühren.
Am Anfang eines jeden unserer Glaubenskurse steht eine Mitarbeiter-Schulung, die sich mit dem Thema „Liebe“ befasst. Mir scheint, das ist mit ein Grund für die Freude, mit der wir diesen Kurs durchführen. Diese Schulung motiviert uns jedes Mal, dass wir als Einladende Liebe verströmen wollen. Wie eine Rose. Ein Wohlgeruch Christi sein. Das ist eine tolle anziehende Sache: Duften. Duften nach göttlicher Liebe.
Herzliche sommerliche Grüße,
Ihr Pater Markus.