Ehe

„Eine Ehe wird nicht geschlossen, eine Ehe wird eröffnet.“
[Verfasser unbekannt, wenngleich klug]

Im Sakrament der Ehe kommt die Liebe zwischen Mann und Frau zum Ausdruck. Gott sagt ihnen, dass er ihr Treueversprechen in seiner Treue mitträgt und ihre Liebe vollenden will.

Liebes Brautpaar!
Schön, dass Sie sich trauen und für Ihre kirchliche Trauung die Vorbereitungen rechtzeitig treffen, bei denen wir Ihnen gerne behilflich sind. Wie beim Tanzen ist eine Schrittfolge ratsam:

1. Wenn Sie sich in Sankt Sophien trauen möchten:
 - sehen Sie bitte in den Sankt-Sophien-Kalender und
 - wählen Sie sich ein oder zwei Wunschtermine aus, an denen die Kirche noch nicht belegt ist.
- In der Regel dauert eine Trauung eine Stunde und
 - findet am Samstag statt: um 11.00 Uhr, 13.30 Uhr oder 15.00 Uhr.
  2. Mailen Sie bitte an: pfarrbuero@sanktsophien.de und geben Sie an für Braut und Bräutigam:
 - Vorname, Nachnahme, Adresse, Telefon(!)
 - Konfessions- bzw. Religionszugehörigkeit
 - Zu welcher Pfarrei Sie auf Grund Ihres Wohnortes gehören:
 klicken Sie bitte: hier.
 - Wunschtermin(e) Ihrer Trauung
 - die Kirche Ihrer Trauung mit Konfessions- und Ortsangabe.
 - Wir gehen davon aus, dass Sie bisher weder zivil noch kirchlich verheiratet waren; falls doch, dann geben Sie das bitte an.
 3. Rufen Sie bitte Tage später vormittags den Pfarrer an: 040 180 25 00 00:
 - um gegebenenfalls die Reservierung der Sankt Sophien-Kirche für Ihre Trauung vorzunehmen und
 - einen ersten Gesprächstermin für ein Traugespräch zu vereinbaren, um alle weiteren Fragen zu klären.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt eine schöne und gute Zeit der Vorbereitung Ihrer Trauung.
Gott segne Sie und Ihre Liebe!

Weitere Informationen:
Im  Gotteslob (ab 2013)  finden Sie Lesenswertes zu den Sakramenten unter Nr. 570,1 ff. und zur Ehe/Trauung unter Nr. 604. Unter Nr. 604, 2-9 finden Sie auch den Trauritus.
Wenn Sie, liebes Brautpaar,  hier klicken, finden Sie Angebote zur  Ehe und zur Ehevorbereitung, die wir empfehlen können.

Formulare:
Hier können Nichtkatholiken den „Ledigen-Eid“ herunterladen
Ehevorbereitungsprotokoll