Sakramente

Ich soll den Heiden als Evangelium den unergründlichen Reichtum Christi verkündigen und enthüllen, wie jenes Geheimnis Wirklichkeit geworden ist, das von Ewigkeit her in Gott, dem Schöpfer des Alls, verborgen war.
[Brief an die Epheser 3,8-10]

Menschen brauchen Feiern, Zeichen und Riten. Sie geben dem menschlichen Leben eine Form, einen Rhythmus und setzen Orientierungspunkte. Sie veranlassen uns inne zu halten, über das Besondere eines Momentes nachzudenken und verleihen dem Leben so Tiefe und einen Sinn.
Oft werden Feiern in bestimmten Situationen und an bestimmten Stationen des Lebens ausgerichtet (Geburt, Ehe, Tod etc.). Kennzeichen solcher Feiern sind, dass man sich besonders kleidet, Geschenke austauscht und vor allem nicht alleine ist: Sie sind Sache einer Gemeinschaft von Menschen. Feiern und Feste machen darüber hinaus sichtbar, was man eigentlich nicht sehen kann, was in ihnen aber immer mitschwingt: Liebe, Zuneigung, Anerkennung, Respekt, Treue und Verlässlichkeit.
Katholische Christen haben ganz spezielle Feiern und Riten, mit denen sie besondere Wendepunkte in ihrem Leben feiern und bedenken: Die Sakramente. Sakramente sind heilige Zeichen, die dem menschlichen Leben aus dem Glauben an Gott heraus Form geben.
Zeichen sind die Sakramente deshalb, weil sie zeigen, symbolisieren, nachzeichnen, was Gott an den und für die Menschen tut. Gleichzeitig sind Sakramente aber heilige Zeichen. Heilig deswegen, weil sie auch bewirken, was sie darstellen. Wenn zum Beispiel der Priester in der Beichte spricht: „Deine Sünden sind dir vergeben“, dann sind sie wirklich vergeben. Die Vergebung wird nicht nur symbolisch versprochen, sondern sie geschieht.
Christen glauben daran, dass Gott überall und immer für alle da ist. Gott wirkt wann, wo und was er will. Die Sakramente können und wollen Gottes Wirken nicht einengen.
Aber die Sakramente ermöglichen eine Begegnung zwischen Gott und Mensch. Sie sind feste Zusage, daß Gott hier und jetzt handelt. Außerdem weisen die Sakramente immer darauf hin, daß der Mensch an entscheidenden Stationen seines Lebens nicht allein gelassen ist: Deswegen werden die Sakramente immer in der Gemeinschaft der Kirche, in einer Gemeinde gefeiert. Um der Menschen willen hat Gott seiner Kirche durch Jesus Christus die Sakramente gegeben. Sie sind verlässliche Haltepunkte und sichtbare Orientierungszeichen im menschlichen Leben.
P. Bernhard Kohl OP

EK 2023 | Familientag 3 + Erstbeichte

Liebe Kinder, liebe Eltern, am Samstag, 23. Januar 2023, fand der erste Familientag im neuen Jahr statt. Beim Familientag ging es um das Thema Beichte. Am Samstag, 28. Januar 2023 findet die Erstbeichte der Kinder statt. Als Räume für die Beichte dienen die Sakristei, der Johannes-Prassek-Raum und die Empore des Sophien-Saales. Alle Räume sind auf …

Weiterlesen

Posted in Aktuelles, Corona, Erstkommunion, Kommunionkinder | Kommentare deaktiviert für EK 2023 | Familientag 3 + Erstbeichte

EK 2023 – Familientag 2

Liebe Kinder, liebe Eltern, am Samstag, 26. November 2022 findet ab 14.15 Uhr unser zweiter Familientag statt. Wir beginnen – bei schönem Wetter – auf dem Schulhof. Falls es regnet, treffen wir uns gleich in der Sophien-Kirche. Bitte bringt Stifte und eine Bibel mit! Die Lösung der Kirchenrallye vom ersten Familientag findet Ihr hier. Es …

Weiterlesen

Posted in Aktuelles, Erstkommunion, Kommunionkinder | Kommentare deaktiviert für EK 2023 – Familientag 2

EK 2023 | Elternabend II (Rückblick)

Liebe Eltern, liebe Erstkommunionkinder, zum Elternabend II am Dienstag, 8. November 2022, der gleichsam wie die Familientage wichtig für die Erstkommunionvorbereitung ist, erschienen von den 33 möglichen Eltern nur 8 vor Ort, hatten sich 2 entschuldigt und fehlten die Übrigen ohne Angabe von Gründen. Im Mittelpunkt des Abends stand das Thema „Meine Beziehung zu Gott“. …

Weiterlesen

Posted in Aktuelles, Erstkommunion, Kommunionkinder | Kommentare deaktiviert für EK 2023 | Elternabend II (Rückblick)

Erstkommunion (EK) 2023 | Elternabend I

Liebe Eltern,liebe Erstkommunionkinder, hier für alle An- und Abwesenden zum Elternabend eine kurze Zusammenfassung: Die inhaltliche Vorbereitung auf die Erstkommunion 2023 ist in Form von Familientagen geplant, d.h. mindestens ein Elternteil arbeitet mit dem Kind gemeinsam. Der erste Familientag – fünf davon bis zur Erstkommunion und einer nach der Erstkommunion – findet am Samstag, 29. Oktober 2022, um …

Weiterlesen

Posted in Aktuelles, Corona, Erstkommunion, Kommunionkinder | Kommentare deaktiviert für Erstkommunion (EK) 2023 | Elternabend I

F 2022 – Firmvorbereitung an Sankt Sophien

Am Sonntag, 3. April 2022 wurden die Module zur Firmvorbereitung präsentiert. Viele Firmbewerber haben sich schon für ein oder zwei Module entschieden. Falls Du nicht dabei gewesen bist, gibt es hier die Präsentation vom Abend. Zu den einzelnen Modulen (Modul-Deckblatt und Modul-Kalenderblatt) geht es weiter auf Seite 2

Posted in Aktuelles, Firmgruppe, Firmung | Kommentare deaktiviert für F 2022 – Firmvorbereitung an Sankt Sophien

EK 2022 | Familientag 5 – zwischen Kreuz und Auferstehung

Liebe Eltern, viele Christen tragen um den Hals eine Kette mit dem Symbol des Kreuzes. Aber warum eigentlich? Ist es nicht das Zeichen eines Verlierers? Eines Menschen, der gescheitert ist und am Ende wie ein Verbrecher am Kreuz sterben musste? Wir glauben: Jesus lebt, er hat durch seinen Tod das Kreuz besiegt! Das ist unsere …

Weiterlesen

Posted in Aktuelles, Corona, Erstkommunion, Kommunionkinder | Kommentare deaktiviert für EK 2022 | Familientag 5 – zwischen Kreuz und Auferstehung

Firmkurs 2022 in Sankt Sophien

Liebe Jugendliche! Ich lade Dich ganz herzlich zu einem neuen Firmkurs in Sankt Sophien ein. Der Firmkurs wird für Jugendliche ab 15 Jahre angeboten! Solltest Du noch nicht 15 Jahre alt sein, gib mir bitte gern Bescheid, damit wir Dich zu einem späteren Zeitpunkt neu einladen können. Bist Du mindestens 15 Jahre alt und hast …

Weiterlesen

Posted in Aktuelles, Firmgruppe, Firmung, Jugend | Kommentare deaktiviert für Firmkurs 2022 in Sankt Sophien

EK 2022 | Familientag 4 in Präsenz

Liebe Eltern,liebe Kinder, was verbinden Sie mit Brot und Wein? Brot – ein Grundnahrungsmittel, das, was wir zum Leben brauchen?Wein – ein Genussmittel, das, was uns im überreichen Maß darüber hinaus geschenkt ist? Zu diesem Familientag gehören Brot und Wein, weil sie davon erzählen, was in den Kar- und Ostertagen geschehen ist. In der Nacht, …

Weiterlesen

Posted in Corona, Erstkommunion, Kommunionkinder | Kommentare deaktiviert für EK 2022 | Familientag 4 in Präsenz

EK 2022 | Elternabend 3

Liebe Eltern, am Dienstag, 8. Februar 2022, 20 Uhr findet der dritte und letzte Elternabend statt. Aufgrund der aktuellen pandemischen Situation findet die Veranstaltung DIGITAL statt. Die Zugangsdaten zur zoom-Konferenz – leider hat sich ecclesias als nicht so robust erwiesen – erhalten Sie per E-Mail. Bitte schauen auch in Ihren SPAM-Ordner. Sie benötigen dafür einen …

Weiterlesen

Posted in Aktuelles, Corona, Erstkommunion, Kommunionkinder | Kommentare deaktiviert für EK 2022 | Elternabend 3

EK 2022 | Familientag 3 – DIGITAL

Liebe Eltern, Hand aufs Herz! Woran denken Sie, wenn Sie das Wort Beichte hören? Ist es eine schöne und angenehme Erinnerung oder sind es Erfahrungen, an die Sie nicht gern zurückdenken? Die eigene Schuld und das eigene Versagen beschämen uns, und wir versuchen oftmals, sie zu verbergen. Das geht jedem von uns so. Auch den …

Weiterlesen

Posted in Aktuelles, Erstkommunion, Kommunionkinder | Kommentare deaktiviert für EK 2022 | Familientag 3 – DIGITAL